DIE NEUE FOTOSCHULE

IMG_E4122-be-klein.jpg

Hallo zusammen, schön, dass Ihr hier vorbeischaut. Es ist soweit (Trommelwirbel ….) – die „Fotoschule“ ist gedruckt und im Handel!

DIE NEUE FOTOSCHULE

Knapp 500 Seiten, 25 Workshop-Kapitel und Shootings, 40 Praxisbeispiele im Text, 64 Aufgaben mit Lösungen im Anhang, Offset-Druck, Fadenbindung. Es ist dann doch etwas umfangreicher geworden als anfangs gedacht. 🙂

DER INHALT

Das Buch beginnt beim Licht und endet bei der Steuererklärung. In meinen Augen ist alles drinne, was man als Fotograf an Handwerkszeug braucht.

Dazwischen die Optik, Kameratechnik, Multishot-Techniken, Digitale Dunkelkammer, Farbkalibrierung usw. usf. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt und damit der Leser die Techniken auch einmal in der Praxis sieht, gibt es im Mittelteil 25 Workshop-Kapitel zu People, Food, Landschaft usw. Vielen Dank auch an meine Freunde >Corinna Gissemann, >Eberhard Schuy und >Mario Dirks, die Material und tolle Bilder beigesteuert haben. Am Ende finden sich Anhänge zu rechtlichen Fragen, zu Vertraglichem, Aufgaben samt Lösungen und ein umfangreiches Symbolverzeichnis. Hier sind dann auch die ganzen Formeln versteckt.

Es war nicht einfach, das ganze Buch hindurch einen roten Faden beizubehalten, für jene Leser, die einfach von vorne bis hinten lesen. Ich habe mehrfach umgestellt, damit nicht auf einmal Inhalte vom Himmel fallen, die noch gar nicht eingeführt wurden. Mittlerweile bin ich aber ganz zufrieden. Dank einigen Verzeigerungen sollte die Geschichte mittlerweile wasserdicht sein.

Für jene Leser, die das Buch wie ich eher als Nachschlagewerk verwenden, bringt es ein Inhaltsverzeichnis, ein Begriffs- und Symbolverzeichnis und einen Index mit.

Und wer sich einfach mal Ideen holen will, der blättert in den Praxis-Kapiteln, bleibt vielleicht irgendwo hängen und schlägt dann nur die eventuell unklaren Details im Grundlagen-Teil nach. Auch sehr effektiv. 🙂

DER PRAXISBEZUG

Das Buch ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Es mag teilweise etwas technisch rüberkommen, aber ich habe darauf geachtet, dass bei jeder noch so kleinen Rechnung auch direkt der Nutzen klar wird. In der Vorlesung, aus der das Buch entstanden ist, dürfen die Studenten jederzeit fragen, wie denn die Formel an der Tafel nützen könnte, bessere Fotos zu machen. Ich hoffe, dass ich auch hier im Buch dieses Versprechen gehalten habe.

licht.jpg

DIE LAAAANGE LESEPROBE

There you go, 50 Seiten. Danach könnt Ihr denke ich gut ermessen, ob das Buch für Euch taugt. Bestellen kann man es für 34,90 EUR bei >Amazon oder direkt beim >dpunkt-Verlag. Und natürlich ist es auch das perfekte Weihnachtsgeschenk, aber hallo!

(just click)seiten.jpg

BROWSER-STRANDGUT

Heute einfach mal nur Manni Ortiz, viel Spaß!

Photographing Models: The Dos and the Dont’s:

Amazing portraits in harsh sunlight:

How to get autofocus using your manual focus lens:

Tilo ~gallo~ Gockel, 26.11.2017

 

Advertisements

5 Kommentare

  1. Steht ab sofort auf meiner Wunschliste — und weil meine Freundin nie weiß, was sie mir schenken soll, ist das mit hoher Wahrscheinlichkeit in ’nem Monat bei mir. Glückwunsch zur Veröffentlichung und schön, jetzt wieder mehr von Dir zu lesen!

  2. Sven Reincke

    die neue fotoschule ist wirklich ein tolles buch!tilo wärst du auch telefonisch erreichbar?schönen gruß aus stralsund von sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: