News! Strobo-Shooting „Ballett“

Jawoll, hier gibts immer wieder News!

Und was eigenes: Da hatte doch mal Joe MacNally dieses Ballet-Shooting. Ziemlich aufwändig, mit dem Nikon-CLS-System realisiert usw., das hat mich natürlich gereizt, das muss doch auch einfacher gehen! Geht auch: Einen stroboskop-fähigen Blitz braucht man (YN-468 oder Canon 580 EX II osä.), der Rest blitzt auf kleiner Leistung als optische Slaves mit  (YN-460). Für den Anfang und das Ende der Bewegung stehen links und rechts noch zwei Schirme, auch mit 460, wobei der erste mit dem Master-Strobo mitblitzt und der zweite kurz vor Ende der Bulb-Belichtung handausgelöst wird.

Es braucht also zwei Funkstrecken, eine zum Stroboskop-Master, eine zum rechten Brolly. Fertig. Alle technischen Details zum Aufbau gibt es HIER.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: