News! Harte Blitzschatten in Photoshop entfernen

Und schon wieder gibt es Neuigkeiten aus der Foto-, Photoshop- und Strobist-Szene!

Und jetzt noch ein paar eigene Sachen: Eine Anfrage einer treuen Blog-Leserin: „Wenn ich mit Aufsteckblitzen ohne Lichtformer fotografiere, dann bekomme ich hässliche, harte Schatten an Kinn und Nase. Kann man das gut in Photoshop reparieren?“ Ja, das geht ganz gut mit dem Ausbessern-Werkzeug (s. unten, vorher versus nachher). Noch ausgefeilter funktioniert es mit dem Verfahren der Frequenztrennung, da man hier gezielter nur die Kante behandeln und die Poren wieder zurückholen kann:
http://www.sieben-und-achtzig.de/2010/07/18/highend-hautretusche-mittels-frequenztrennung/

Was gibt es noch so an empfehlenswerten Locations im Rhein-Main-Gebiet? Toll ist natürlich das Myzeil-Shoppingcenter (http://www.myzeil.de/). Wer da Interesse hat, der braucht allerdings eine Shooting-Genehmigung von der DTZ GmbH (das hat die Security bei uns am Sonntag auch kontrolliert!): http://www.myzeil.de/kontaktmituns.html

Unten ein paar Beispiele vom Shooting. Verwendet haben wir nur Sonnenlicht und zwei Steckies, einer hinten nackt, ein zweiter vorne in einem silbernen Reflexschirm (große Darstellung mit 2x Mausklick).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: