News! Droste-Effekt mit Adobe Pixel-Bender-Plugin

Auch in der Fastenzeit – interessante News und Kurzworkshops!

Uuuuund noch was eigenes, aus der Photoshop-Rubrik – wie wäre es denn mal mit einem Probelauf mit dem  (kostenlosen!) Pixelbender-Plugin? Macht wirklich Spaß! Unten folgen einige Beispiele (2x Mausklick aufs Bild vergrößert). Hier der Download-Link:
http://labs.adobe.com/downloads/pixelbenderplugin.html

Nach dem Download: Links unten auf dem Desktop den Start-Button betätigen und suchen nach „Adobe Extension Manager“.  Mit der rechten Maustaste als Admin starten, dann im Manager: Datei • Erweiterung installieren. Damit stehen nun bereits für erste Experimente die mitgelieferten Filter in Photoshop zur Verfügung. Für den Droste-Effekt fehlt aber noch der spezielle Droste-Filter. Sucht dafür auf der Adobe-Seite unter http://www.adobe.com/cfusion/exchange/ nach „Droste“. Dann dieses Archiv entpacken und kopieren nach (hier für Windows 7): C:\Program Files\Adobe\Adobe Photoshop CS5 (64 Bit)\Pixel Bender Files. Die Beispiele habe ich mit den Filtern Pixelate, Oilpaint und Droste bearbeitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: