News?

~galllo~ 2011-10-08

Klar, jede Woche gibts was Neues an dieser Stelle. Strg-Taste + Mausklick öffnet die Links in einem neuen Fenster.

BROWSER-STRANDGUT | Coole News zu interessanten Portfolios, zu einem Optotrigger mit Messblitz-Unterdrückung, einem neuen Blitz von Yongnuo und einiges mehr.


PHOTOSHOP-DVD | Es ist mir eine Ehre und ein Fest, zusammen mit bekannten Photoshop-Künstlern wie Krieger, Melech, Rudolph und Schwaighofer auf einer DVD vertreten zu sein. Klick aufs Cover verlinkt zu Galileo und zu den Inhalten.


RADLAB | Wie bin ich eigentlich jemals ohne RADLAB ausgekommen (Tutorials: s. Links oben)? Keine Ahnung, kann mich nicht mehr erinnern.  Das RADLAB-Plugin für Photoshop taugt nicht nur für coole Farblooks, sondern auch für elegante Sepia-SW-Looks, und der Umgang damit macht so viel Spaß, dass ich oft das Ende einer Retusche kaum abwarten kann, um das Plugin endlich anwerfen zu können. 🙂 Die Bilder unten wurden zuerst in PS auf die einfachst mögliche Art in SW konvertiert (Strg-Shift-U) und dann in RADLAB mit den Looks „Oh Snap“, „Warm it up“, „Sugar Rush“ und „Super Fun Happy“ bearbeitet. Kleine Wermutstropfen: Erstens arbeitet RADLAB nur auf 8-Bit-Bildern (läuft allerdings auch in Photoshop 64-bit), zweitens ist das Plugin mit immerhin rund 110 Euro nicht ganz billig. Btw.: Nein, ich bekomme leider kein Geld von RADLAB, obwohl ich das natürlich für diese Werbung verdient hätte … :-/ Zweimal Click auf die Bilder öffnet eine große Version. Und falls das jemanden interessiert: Hier findet Ihr im Flickr-Stream auch irgendwo ein Tickchen weiter hinten die ursprünglichen Farb-Versionen der Bilder: http://www.flickr.com/photos/galllo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: