IMG_5104 Ausgangsbild für eine syntetische Spiegelung in Photoshop

Schnelles Foto, um das Hinzufügen einer synthetischen Spiegelung per Photoshop zu zeigen; wichtig ist, dass das Objekt senkrecht zur optischen Achse steht und dass die optische Achse der Linse flach verläuft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s